87541 Bad Hindelang

Alpenklinik Santa Maria

Alpenklinik Santa Maria

Die Alpenklinik Santa Maria liegt mitten in einem Bergpanorama auf 1200 Meter Höhe. Nicht nur die Luft mit den nachweislich besten Werten Bayerns zeichnet dieses Haus aus - das Schulungszentrum ist eines der modernsten seiner Art in Europa. Die umgebende Natur lädt ein zu zahlreichen Outdoor-Aktivitäten wie z.B. Rafting im Sommer, zudem bietet die Gebirgslage ideale Bedingungen für Wintersport.

Lage, Landschaft, Klima

Oberjoch (Allgäu), 1200 m ü.M., niedrigste vom Bayerischen Landesamt für Umwelt je gemessene Feinstaub- und Reizgaswerte

Aufnahmealter

Vom 1. bis zum 21. Lebensjahr. Überschreitungen sind nach Absprache möglich.

Krankheitsbilder

Krankheiten der Atmungsorgane (Asthma), Hauterkrankungen (Neurodermitis), Heuschnupfen, Nahrungsmittelallergien, Adipositas

Besonderheiten

NIOX-Apparat (Schnelltest zur Bestimmung der Entzündung bei Asthma bronchiale). Das Schulungszentrum ist eines der modernsten seiner Art in Europa. Im Winter ideale Bedingungen für den Wintersport, im Sommer Rafting möglich.

Schulisches Angebot

Staatlich genehmigte Klinikschule aller Schularten mit kleinen Klassen, Förderschule

Ansprechpartner, Prospektmaterial

Telefon 08324 / 78-0, Telefax 98324 / 78-101


Monika Hollerweger

"Santa Maria ist ein Zuhause auf Zeit. Deshalb ist unsere Klinik kein Krankenhaus im herkömmlichen Sinne, sondern ein "Klinikdorf". Auf dem Gelände befinden sich mehrere Wohngebäude, eine Schule, eine Cafeteria und sogar eine Kapelle - sozusagen eine "Traumklinik", die man am besten live erlebt!"

Monika Hollerweger, Termin- und Bettendisposition