82418 Murnau

Klinik Hochried

Klinik Hochried

Westlich des bayerischen Höhenluftkurortes Murnau liegt die Klinik Hochried, ein einzigartig vernetztes interdisziplinäres Versorgungszentrum für Kinder, Jugendliche und Familien. Schneller Austausch und Umsetzung in Diagnostik und Therapie sowie effektive Übergänge in der Versorgung zeichnen diese Klinik aus. Die idyllische Umgebung mit Seen und Wäldern in mildem Reizklima lädt zu Wanderungen ein, von der Klinik führt ein direkter Weg zum Staffelsee. Das Team behandelt ein breites Spektrum an Erkrankungen mit modernster Ausstattung. Ansprechende Zimmer sorgen für eine freundliche Atmosphäre.

Lage, Landschaft, Klima

Westlich des Höhenluftkurortes Murnau gelegen, 800 m ü.M., mildes Reizklima

Bettenzahl

180

Aufnahmealter

0 bis 18 Jahre; anderes Aufnahmealter nach Absprache möglich, Aufnahme von Begleitpersonen möglich

Indikationen

Endokrine, Ernährungs- u. Stoffwechselkrankheiten mit Schwerpunkt Adipositas, Psychische u. Verhaltensstörungen mit Schwerpunkt Entwicklungsstörungen und ADHS, Asthma bronchiale, Atopisches Ekzem / Neurodermitis, Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Nervensystems, Speziell: Zerebralparesen, Muskeldystrophie, Epilepsie, angeborene Fehlbildungen, Chromosomenanomalien, Z. n. Operation und Bestrahlung anderer Hirntumore. Spezielle Indikationen nach Rücksprache mit der ärztlichen Leitung.

Besonderheiten

Umfassendes Angebot: Frühförderung, schulvorbereitende Einrichtung, Klinikschule, Förderzentrum sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie mit Ambulanz, Tagesklinik und Stationen. Zwei verschiedene Schwimmbäder und direkter Zugang zum Staffelsee Barfußpfad.

Schulisches Angebot

Klinikeigene Schule mit speziellem Förderprogramm für Kinder und Jugendliche mit Legasthenie, Dyskalkulie, ADHS, Konzentrationsproblemen

Ansprechpartner, Prospektmaterial

Frau Auer, Telefon 08841 / 474-1002


Dr. Springer

"Wenn Kinder Hilfe brauchen, sind wir als Erwachsene besonders gefordert. Mit ganzem Herzen und ganzem Verstand"

Dr. Stephan Springer, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Neuropädiatrie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Chefarzt Klinik Hochried